Laborabzug

Artikelnummer : 7295

Mobiler Abzug
in Metall/Sicherheitsglas/ Holz/ Kunststoff-Verbundausführung
Bauart nach DIN 12924/Teil 1
lufttechnisch geprüft nach EN-14175
Der mobile Abzug hat eine Arbeitshöhe von 900 mm, die Gesamthöhe beträgt 1975mm.
Ein rundum einsehbares Oberteil ist aus Einscheiben-Sicherheitsglas auszuführen. Verbindungen zum Medienversorgungssystem sind so zu führen, dass sie das Lehrpersonal beim Arbeiten im Abzug nicht behindern. Die Bedienerseite ist davon frei zu halten. Tischplatte in Ausführung Verbund-Steinzeug, z.B. Keraion.
Innenraumbeleuchtung ist blendfrei auszuführen
Medienversorgung durch Elektro/ Gas / Wasser/ Abwasser/ Abluft
4 Schwerlastdoppelrollen, davon sind die 2 Rollen auf Schiebefensterseite feststellbar. Die Abluftmenge des mobilen Abzuges darf maximal 360m³/h betragen. Dabei muss der Abzug in der Lage sein, leichte und schwere Gase (z.B. Brom, Chlor usw.) abzusaugen. Ein Magnetventil verhindert die Wasserentnahme bei Stromausfall.
In die Unterkonstruktion des mobilen Abzuges (Unterbau) ist eine geräuschgedämmte Schmutzwasser-Hebeanlage aus korrosionsbeständigem Kunststoff mit standsicherer Dreieckgehäuse-Form, geruchsdichtem Deckel, Siphon und Behälterbe- und entlüftung einschl. Geruchsfilter zu integrieren.
Ein Rückstauverschluss und eine integrierte Rückschlagklappe sind vorzusehen.
Die Ver- und Entsorgung erfolgt über das oberflurige Mediensystem, mit dem der mobile Abzug verbunden ist.
Entsprechender Abluftanschluss mit Bajonette Verschluss, 1x Brenngas mit Schnellverschlusskupplung, 1x Kaltwasservorlauf mit Schnellverschlusskupplung tropffreie Ausführung, 1x Abwasserrücklauf mit Schnellverschlusskupplung, 1x 230V Stecker.

Weitere Produkte aus dieser Kategorie

Produktkategorien

Unsere Produktkategorien und Themenbereiche des Onlineshops

Newsletteranmeldung

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und nichts mehr verpassen!

Pedacta GmbH Außenansicht Google Maps